Lesarten zieht ein paar Häuser weiter

Unsere neue Anschrift lautet:

Körtingstr. 5
D-30161 Hannover

Patrick Modiano erhält den Literaturnobelpreis

Nun wissen es alle und kaum einer kennt ihn hierzulande. Patrick Modiano hat heute die höchste literarische Auszeichnung, den Literaturnobelpreis, erhalten, und auf die Frage, wie er das findet, den Journalisten geantwortet: „C‘est bizarr!“ Modiano ist ein Autor der leisen Töne. Er ist keiner, der das Rampenlicht sucht. Er lebt zurückgezogen in Paris. Seine Romane sind still, seine Figuren zurückhaltend. Sie suchen und lieben die Stille des Interieurs und der Schattenwelt. Modianos Kunst besteht darin, den diffusen, komplizierten Prozess des Erinnerns auszuleuchten. Viele seiner Romane spielen in Paris unter der deutschen Besatzung. Das Geschehen bleibt in der Schwebe und die Figuren bleiben trotz ihrer fein konturierten Zeichnung schwer fassbar, » Weiterlesen

Marcel Reich-Ranicki ist tot

Marcel_Reich-RanickiHeute starb in Frankfurt am Main im Alter von 93 Jahren Marcel Reich-Ranicki. Mit ihm verliert die literarische Welt einen ihrer bedeutendsten und streitbarsten Kritiker und Vermittler von Literatur. Wie kein anderer hat Ranicki mit Witz, mit Schärfe, mit Sinn für klare Urteile der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur zu breiter Beachtung verholfen. Dass er sich entschied, nach der Verfolgung durch die Nationalsozialisten in Deutschland zu leben und zu wirken, ist ein außergewöhnliches Geschenk. Er wird uns fehlen.