Alex Capus : Skidoo

Bodie, die Goldgräber-Geisterstadt im Nordosten Kaliforniens hinter den verschneiten Bergspitzen der Sierra Nevada war einst Schauplatz prunkvoller Beerdigungen dort lebender Chinesen, Betreiber in Zeiten des Goldrauschs unverzichtbarer Dienstleistungsangebote wie Wäschereien, Restaurants und Opiumhöhlen, die ihren Verstorbenen allerlei Speisen ins Grab legten: Frühlingsrollen, Kanton-Reis und süßsaure Entenbrust. Was wiederum die Paiute-Indianer dazu motivierte, sich rasch profunde ethnographische Kenntnisse der chinesischen Bestattungsrituale anzueignen, um an diese Köstlichkeiten zu gelangen. » Weiterlesen