Michael Krüger spricht über sein letztes Jahr als Verleger